Meldung:

  • 02. September 2016

Neuwahl des Vorstandes im Ortsverein Kohlscheid


Auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung der SPD Kohlscheid standen neben den Neuwahlen auch viele wichtige politische Themen, mit denen sich der Ortsverein in nächster Zeit intensiv befassen wird.
Nach der Begrüßung der teilnehmenden Mitglieder durch den Vorsitzenden Wolfgang Goebbels und dem Gedenken an die verstorbenen Genossinnen und Genossen, wurde die Tagesordnung einstimmig angenommen. Die Kassiererin Angelika Savelsberg wurde durch die Revisoren und im Anschluss von der Versammlung entlastet und die Neuwahl des Vorstandes konnte ordnungsgemäß stattfinden. Vor der Neuwahl berichtete der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Herzogenrath, Dr. Manfred Fleckenstein, über aktuelle Themen der SPD allgemein, sowie über kommunale Themen und Schwerpunkte der derzeitigen und zukünftigen politischen Arbeit des Stadtverbandes und der Ortsvereine in der Stadt Herzogenrath.
Das transatlantische Freihandelsabkommen, kurz TTIP, ist ein großer und wichtiger Themenschwerpunkt der SPD und wird auch zukünftig die politischen Debatten antreiben. Seitens der SPD liegt der Schwerpunkt in der Umsetzung TTIPs vor allem in einer fairen Umsetzung und Beibehaltung unserer Standards, was sowohl den Bereich genmanipulierter Lebensmittel als auch die Einhaltung unserer Arbeitnehmerrechte beinhaltet. Dr. Fleckenstein berichtete über den derzeitigen Stand und im Anschluss daran konnten die Mitglieder des Ortsvereins durchaus kontrovers über TTIP diskutieren.
Doch nicht nur die SPD-Bundespolitik sorgte für reichen Gesprächs- und Diskussionsstoff, auch und gerade die politischen Themen der Stadt Herzogenrath wurden erörtert und diskutiert. Das Haushaltssicherungskonzept der Stadt Herzogenrath bringt viele Probleme mit sich. Angefangen vom Haushalt selber, bis hin zu Stadtentwicklung, evtl. Steuererhöhungen und Einsparungsmaßnahmen. Diese wurden ebenfalls der Versammlung vorgestellt. Da derzeit aber noch seitens der Verwaltung die Ergebnisse der Prüfkommissionen zu Gebäudemanagement, Schulen und Sportstätten, Kindertagesstätten, Personal und Städtisches Grün fehlen, wurde festgestellt, dass man in die Diskussion erst nach Vorliegen dieser Ergebnisse intensiv einsteigen möchte. „Ohne konkrete Zahlen sind nur Spekulationen möglich“, betonte Ortsvereinsvorsitzender Wolfgang Goebbels und dies sei keine Grundlage für eine konstruktive und lösungsorientierte Arbeit. „Nach wie vor ist für die SPD in Herzogenrath einer der Themenschwerpunkte die Stadtentwicklung in Kohlscheid“, betonte Dr. Manfred Fleckenstein. Das Ziel sei, einen Nahversorger im Bereich des Kohlscheider Marktes anzusiedeln. Die dadurch entstehende Kundenfrequenz kann und soll den Markt, die Süd- und die Weststraße beleben und für andere Geschäftsideen attraktiver machen. Ein ebenso wichtiges Thema ist und bleibt in Kohlscheid der bezahlbare Wohnraum. Hier ist zu überlegen, in welcher Form sozialer Wohnungsbau in der Stadtentwicklung platziert werden kann. Die derzeitige Entwicklung zeigt deutlich, dass es einen erhöhten Bedarf, besonders bei barrierefreien Wohnräumen, gibt. Ebenso kann Kohlscheid durch die Nähe zu Aachen und der RWTH durch den Ausbau von Studentenwohnungen nur profitieren. Der Kohlscheider Bahnhof mit den Verbindungen der Euregio-Bahn und dem guten Anschluss an das Netz des AVV bietet sich hier gerade zu an.
Nach abschließender Diskussion der vorgenannten Themen wurde die Tagesordnung mit der Neuwahl des Ortvereinsvorstands fortgesetzt. Bevor die Zählkommission nach Durchführung der Wahl Ihr Ergebnis vorstellte, dankte der Vorsitzende Wolfgang Goebbels noch einmal allen beteiligten Helferinnen und Helfern für die gute Durchführung und Gelingen der 125 Jahr Feier in diesem Jahr, bei der auch viele Jubilare geehrt wurden. .
Das Wahlergebnis wurde im Anschluss durch die Zählkommission vorgestellt. Der Vorstand des Ortsvereins Herzogenrath-Kohlscheid setzt sich für die nächste Amtszeit wie folgt zusammen:

1.Vorsitzender Wolfgang Goebbels
Stellv. Vorsitzender Patrick Kämmerling
Schriftführer Manfred Radermacher
Stellv. Schriftführerin Andrea Reichelt
Kassiererin Angelika Savelsberg
stellv. Kassiererin Helene Goebbels
Pressereferent Lutz Vorstedt
Bildungsbeauftragter Robert Savelsberg
Seniorenbeauftragter Ludwig Clärding
Beisitzer Gabi Radermacher
Josef Dautzenberg
Simon Wüster


Nach Abschluss der Wahlen, Bekanntgabe des Wahlergebnisses, schloss der alte und neue Vorsitzende Wolfgang Goebbels die Versammlung und bedankte sich für die rege Teilnahme. Auf Grund der vielen wichtigen kommunalen als auch bundespolitischen Themen die zukünftig auf den Ortsverein zu kommen, würde sich der Ortsverein sehr freuen, wenn interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Kohlscheid sich aktiv an den Diskussionen beteiligen würden. Der SPD-Ortsverein wird seine Versammlungen, an denen auch Nichtmitglieder der SPD aktiv mitdiskutieren und sich informieren können, auf seiner Internetseite bekannt geben.