Meldung:

  • 21. Februar 2012

Humane Flüchtlingspolitik beginnt „vor Ort“

„Wir schaffen die soziale Stadt“! Mit diesem Anspruch ist die SPD-Herzogenrath im letzten Kommunalwahlkampf angetreten. Die Umsetzung dieses Anspruchs wird von uns sehr Ernst genommen. Dazu gehört auch eine humane Flüchtlingspolitik. Diese beginnt „vor Ort“. Aus diesem Grund haben wir zusammen mit „Bündnis 90 / Die Grünen“ und „Die Linke“ im Dezember im Stadtrat auf Anregung der „SJD Die Falken OG-Merkstein“ mehrheitlich einen Beschluss zur Aufnahme von Flüchtlingen gefasst. Aktuell haben wir in der o.g. Konstellation für die nächste Sitzung des Integrationsrates am 1. März beantragt, diesen Themenkomplex und die praktische Umsetzung erneut auf die Tagesordnung zu setzen. Die „Falken“ hatten deshalb zu einem Pressegespräch eingeladen, bei dem Bruno Barth und Andreas Schmälter nochmals die SPD-Position verdeutlichten.